TuS Beuerbach gegen TGSV Holzhausen

Liebe Fußballfreunde,

heute geht es für den TGSV Holzhausen nach Beuerbach. Wenn man auf die Tabelle schaut könnte man meinen es wäre reine Formsache für unseren TGSV. Aber in Beuerbach konnten wir bisher nur selten überzeugen. Auf Rasen tut sich unsere Mannschaft extrem schwer. Also kommt alle mit nach Beuerbach und feuert unsere Mannschaft an um drei Punkte auf Beuerbach mitzunehmen

Vorweihnachtszeit ist wieder Theaterzeit in Holzhausen

Für die Theatergruppe des TGSV Holzhausen laufen bereits seit Anfang November die Proben für die neue Theateraufführung. Die Rollen sind verteilt, die Proben nehmen einen großen Zeitaufwand ein und am Bühnenbild wird fleißig gebaut. Nicht nur die Akteure fiebern der Premiere am 25. Dezember, 20.00 Uhr, im DGH in Hohenstein-Holzhausen entgegen, sondern auch zahlreiche Theaterfans aus der gesamten Region.

 “ Der doppelte Jochen“ – so der Titel des neuen Stücks.

Seit Anfang November trifft sich die Theatergruppe, um sich mit dem diesjährigen Theaterstück vertraut zu machen. Beim Lesen des Stückes versuchen sich die Mitglieder der Theatergruppe schon in ihre Rolle ein zu finden. Ab Dezember, wenn der Text weitestgehend sitzt, geht es mit den Proben auf der Bühne los. Ein Blick in die Probenarbeiten verrät: Auf der liebevoll gestalteten Bühne -von der Theatergruppe mit Ihren Helfern wieder selbst gebaut- wird es rundgehen und wieder viel zu lachen geben. Wer die Laien-Theatergruppe des TGSV Holzhausen kennt, weiß, dass es auch beim neuen Stück wieder turbulent und lustig zugehen wird. Kurz zum Inhalt: Den Durchblick, die gewohnte Ordnung, ja auch sich selbst wiederzufinden, darum geht es in der spannenden wie schwungvollen Komödie „Der doppelte Jochen“ von Jürgen Baumgarten. Um sich aus einer finanziellen Misere zu befreien, „doubelt“ der Pensionsbesitzer Peter seinen argentinischen Zwillingsbruder Jochen. Peters clevere Ehefrau Lisa lädt jedoch heimlich den echten Jochen ein. Eine überspannte Schriftstellerin, der nervöse Nachbar und die beschwipste Notarin mischen auch noch mit. Chaos ist da vorprogrammiert.

Die Theatergruppe vom TGSV bringt das originelle Stück amüsant und erfrischend auf die Bühne. Der TGSV und die Theatergruppe freuen sich darauf, die Besucher zur Premiere am 25.12., 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr), mit einem Glas Sekt begrüßen zu dürfen. Eine weitere Vorstellung ist für den 29.12.2018 ebenfalls um 20.00 Uhr geplant. Karten für beide Abende sind in unbegrenzter Anzahl am Montag, den 03. Dezember 2018, 18.30 Uhr im Vorverkauf im Sportlerheim auf dem Sportplatz in Holzhausen zu je € 10,00 erhältlich. Nach dem 03.12. können Karten bei Wolfgang Bingel, Klosterstraße 5 a, erworben werden.

Der TGSV Holzhausen und die Theatergruppe hoffen, wieder viele Zuschauer mit einem Glas Sekt im Dorfgemeinschaftshaus willkommen heißen zu dürfen.

Jahreshauptversammlung des TGSV am 09.11.2018

Am Freitag, den 09. November 2018, 20.00 Uhr, findet im Gasthaus „Zum Lindenbrunnen“ die diesjährige Jahreshauptversammlung des TGSV Holzhausen statt.

Außer dem Bericht des Vorstandes und dem Bericht des Kassierers stehen auch wieder die Berichte aus den Abteilungen sowie die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Weiterhin soll über ein Antrag auf Erneuerung der Flutlichtanlage beraten und abgestimmt werden. Der Vorstand des TGSV Holzhausen lädt zu dieser Jahreshauptversammlung die Mitglieder recht herzlich ein und würde sich über eine rege Beteiligung freuen.

An alle Mitglieder des TGSV Holzhausen

E I N L A D U N G

zur Jahreshauptversammlung des TGSV Holzhausen

am Freitag, den 09. November 2018 ab 20.00 Uhr im Gasthaus „Zum Lindenbrunnen“

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Totengedenken
  3. Bericht des Vorstandes
  4. Berichte aus den Abteilungen
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Neuwahl des Vorstandes
  9. Wahl der Kassenprüfer
  10. Antrag Erneuerung Flutlichtanlage
  11. Wünsche, Anträge, Verschiedenes

 

Hohenstein, den 31. Oktober 2018

Der Vorstand

Heimspiel gegen den FSV Oberwalluf

Liebe Fußballfreunde,
morgen rollt der Ball wieder in Holzhausen! Ab 13:00 spielt unsere 2. Mannschaft und ab 15:00 Uhr greift unsere 1. Mannschaft an. Die Elf von Ingo Golle will sich gegen den selbst ernannten Aufstiegsfavoriten FSV Oberwalluf gut präsentieren.

Rückblick Kreispokal

Liebe Fußballfreunde,

In Seitzenhahn hingen die Trauben in den letzten Jahren immer sehr hoch für die Mannschaften des TGSV. Dies war auch beim Pokalspiel der 2. Runde zwischen den AH-Mannschaften des SV Seitzenhahn und des TGSV so.  Wir mussten leider auf einige Stammspieler verzichten und konnten uns kaum Tormöglichkeiten erspielen.  Am Ende mussten wir die spielerische und läuferische Überlegenheit des SV Seitzenhahn anerkennen und mit 0 : 3 die Segel streichen.

Als nächstes steht nun ein Spiel am 02.11.2018, 19.30 Uhr bei uns in Holzhausen gegen die Mannschaft des Tus Kemel auf unserem Spielplan.

Rückblick Spiel gegen SC Daisbach

Liebe Fußballfreunde,

der TGSV Holzhausen war über das Spiel hinweg sehr hektisch. Es war kein schön anzusehendes Spiel von beiden Mannschaften, was aber auch an den Platzverhältnissen lag. Aber es mussten ja beide Mannschaften damit klarkommen.

Dem TGSV Holzhausen gelang zum Glück sehr früh das 1:0 durch Alex Geist. Was dem TGSV zu Gute gekommen ist. Ein Spielfluss kam bei uns nicht recht auf. Unsere Mannschaft kämpfte stark und die Zweikämpfe wurden gut angenommen.

Der TGSV Holzhausen erarbeitete sich in der ersten Halbzeit noch ein paar Torchancen. Statt den Ball nochmal in die Mitte zu spielen, um besser positionierte Mitspieler die Gelegenheit für einen Torschuss zu ermöglichen, vergab man die guten Möglichkeiten.

In der zweiten Halbzeit hatte dann Daisbach etwas mehr vom Spiel und nutzte die Möglichkeit in der 80. Minute zum Ausgleich. Christophe Kujawski war der Torschütze für den SC Daisbach.

Am Ende ein gerechtes Unentschieden für beide Mannschaften. Der TGSV Holzhausen kann mit dem Ergebnis zufrieden sein. Nun gilt es den Fokus auf das nächste Spiel zu richten. Dort wartet mit der SG Schlangenbad ein unangenehmer Gegner auf uns.